Detaillierte 3D Visualisierungen von geplanten Projekten mit starkem Landschaftsbezug können sowohl Projektbefürworten als auch -gegnern eine wertvolle, leicht verständliche und objektive Diskussionsgrundlage liefern. So auch im Falle des geplanten Zusammenschlusses der Skigebiete von Pitztal und Ötztal, wo TOURISVIS die projektierten Anlagen übersichtlich und schnell für jeden erfassbar in einer emotionalen 3D Winterlandschaft darstellt. Lesen Sie mehr dazu auf www.skiinfo.com .